Willkommen bei TimberCharms

Timbercharms HeiMatau

Auf TimberCharms werden hochwertige Kunstwerke aus ausgewählten heimischen Hölzern präsentiert.
Jedes einzelne Stück wurde in Handarbeit gefertigt. Ich verwende in der Regel nur unbehandeltes Holz aus der Region, das ich selbst ausgesucht und getrocknet habe. Bei einzelnen Objekten wurde sogar Leimholz benutzt, welches als "Abfall" beim Hausbau anfällt. Bei manchen Kunstwerken wird Lindenholz verwendet, das ich noch zukaufen muss. In der Region habe ich noch keinen Lieferanten gefunden.

Einzigartig
Schmuck gibt es wie Sand am Meer, auch Deko-Artikel sind unzählige zu finden. Doch in der Regel handelt es sich bei all diesen Sachen um Massenware oder zumindest um Serienproduktionen.
Das ist bei meinen Dingen anders! 

Der komplette Schaffensprozess, von der Auswahl des Holzes, über die Anfertigung der Skizzen, die Bearbeitung bis hin zur Fertigstellung der Feinigkeiten wird ausschließlich von mir ausgeführt.

Jedes einzelne Stück hier auf  TimberCharms ist ein Unikat. Selbst wenn ich versuchen würde das gleiche Kunstwerk noch einmal herzustellen, gelingt mir das nicht! Es wird anders. Die Form ist ein wenig runder oder weicht etwas ab. Schon das Holz hat eine andere Struktur und eine andere Maserung.
Jedes Teil ist ein einzigartiges Unikat, das es ganz sicher nur ein einziges mal gibt!

Bei der Bearbeitung des Holzes lege ich großen Wert auf Sorgfalt und Details. Nur so wird Formvollendung, Schönheit und Langlebigkeit sichergestellt.

Viel Spass auf meinen Seiten.

Seit jeher benutzen die Menschen Holz.
Sei es um Feuer zu machen, etwas zu Bauen oder um Werkzeuge anzufertigen. Doch Einige benutzten es  wegen seiner Schönheit, der wundervollen Maserung oder weil Holz ein sehr lebendiger Werkstoff ist. Aufgrund seiner besonderen Eigenschaften hat Holz schon seit Langem eine groß Anziehungskraft auf Menschen.

Mit den Kunstwerken - den TimberCharms - die hier vorgestellt werden, geht es um eben diese Schönheit und Faszination. Stets versuche ich die Struktur und Maserung des Holzes durch die Wahl der Form hervorzuheben.

TimberCharms auf Holz

In jedem Stück Holz ist etwas verborgen!

Manchmal dauert es eine Weile, bis ich weiß was sich in einem Holzstück verbirgt. Dann muss ich lediglich das wegschnitzen was nicht dazu gehört.
Ich möchte das Verborgene ans Licht bringen und zeigen. Alle Werke werden einzeln in feinster Handarbeit liebevoll gefertigt.

Auf alle Fälle gilt: "Nur nichts von der Stange!"

Sollten Sie einen Motivwunsch haben kontaktieren Sie mich, ich werde sehen ob ich ein Stück Holz finde in dem Ihr Schmuckstück versteckt ist.

In dem Bereich "Service" erfahren Sie noch mehr.

Holz

Auf den folgenden Seiten möchte ich einen - wirklich kurzen - Überblick über die Hölzer geben die ich verwende.

In der Regel stammen alle verwendeten Hölzer "aus Nachbars Garten" und werden von mir gelagert und getrocknet bis ich sie verwenden und schnitzen kann.
Manchmal sind besondere Raritäten dabei, über die ich, wenn überhaupt, nur ganz unzureichende Informationen gefunden habe. Als Beispiel sei hier Rhododendron oder Rosenwurzelknolle genannt.
Das einzige Holz, dass ich zukaufe ist Linde, da ich in meiner Nähe bis jetzt noch keine Quelle aufgetan habe.

Inzwischen sind ein paar wenige Exoten zu meiner Holzsammlung hinzugekommen.
Nicht weil ich das unbedingt so wollte oder weil ich aktiv danach gesucht hätte. Immer wieder bringt mir jemand ein schönes Stück Holz mit, weil er weiß ich habe Freude daran. Oft sind diese Holzstücke tatsächlich klein, doch eine kleine Feinigkeit steckt da immer noch drin.

Singletwist

Etliche meiner Werke stellen Symbole dar.

Zumeist habe ich Sie geschnitzt ohne Hintergedanken und ohne groß über deren Bedeutung nachzudenken. Ich habe die Formen irgendwann, irgendwo gesehen. Ich fand die Form einfach interessant. Und so habe ich begonnen die Formen zu schnitzen.
In Verbindung mit Holz, Maserung und Form kamen wunderschöne kleine Kunstwerke heraus.

Im Laufe der Zeit wurde ich jedoch immer öfter gefragt, was dies oder jenes eigentlich darstellen soll und so begann ich mich zu informieren.
Auf den folgenden Seiten habe ich versucht das Zusammenzustellen, was ich herausgefunden habe.

Die Beschreibungen erheben keinen Anspruch auf 100%ige Korrektheit und Vollständigkeit! Wie gesagt: sie sind das Ergebnis von dem was ich herausgefunden habe. Sollte etwas grundlegend falsch sein, so bin ich dankbar für Hinweise oder weiterführende Informationen.